• 20181124_MTG_Handball_Herren1_vs_HSG_WiWiDo_004.jpg
  • tmb_20181124_MTG_Handball_Herren1_vs_HSG_WiWiDo_008.jpg
  • tmb_20181124_MTG_Handball_Herren1_vs_HSG_WiWiDo_002.jpg
  • tmb_20181124_MTG_Handball_Herren1_vs_HSG_WiWiDo_005.jpg
  • tmb_20181124_MTG_Handball_Herren1_vs_HSG_WiWiDo_003.jpg
  • 20181124_MTG_Handball_Herren1_vs_HSG_WiWiDo_008.jpg
  • tmb_20181124_MTG_Handball_Herren1_vs_HSG_WiWiDo_001.jpg
  • 20181124_MTG_Handball_Herren1_vs_HSG_WiWiDo_005.jpg
  • 20181124_MTG_Handball_Herren1_vs_HSG_WiWiDo_003.jpg
  • 20181124_MTG_Handball_Herren1_vs_HSG_WiWiDo_001.jpg
  • tmb_20181124_MTG_Handball_Herren1_vs_HSG_WiWiDo_004.jpg
  • 20181124_MTG_Handball_Herren1_vs_HSG_WiWiDo_002.jpg
  • 20181124_MTG_Handball_Herren1_vs_HSG_WiWiDo_006.jpg
  • tmb_20181124_MTG_Handball_Herren1_vs_HSG_WiWiDo_007.jpg
  • 20181124_MTG_Handball_Herren1_vs_HSG_WiWiDo_007.jpg
  • tmb_20181124_MTG_Handball_Herren1_vs_HSG_WiWiDo_006.jpg

News Herren

MTG muss sich mit Unentschieden zufrieden geben

MTG Handball HOME teaser
(10.12.2018) Starker Wangener Keeper Kucera hält mit Glanzparade das 28:28 im Bezirksderby gegen Gerhausen fest - Von Uli Coelius - Mit dem ersten Unentschieden der Saison haben die Wangener Handballer die Vorrunde der Württembergliga Süd abgeschlossen. In einer hektischen Partie musste die MTG ein am Ende gerechtes 28:28 (14:14) im Bezirksderby gegen den aufopferungsvoll kämpfenden TV Gerhausen hinnehmen. Es hätte am Samstagabend in der heimischen Argensporthalle sogar schlimmer kommen können. Doch hielt Wangens starker Keeper Adam Kucera mit einer Glanzparade kurz vor Schluss den Punkt fest.

Weiterlesen...

News Damen

Erstes Spiel in der Rückrunde der Damen 1

 

18 19 Frauen1 teaser
15.12.2018 Am Samstag Abend steht für die Damen der MTG Wangen das erste Spiel der Rückrunde an. Um 20 Uhr kommen die Damen der SG Herbrechtingen-Bolheim in die heimische Argenhalle. In der ersten Begegnung, dem ersten Spiel der neuen Saison am 10.09.2018, mussten unsere MTGlerinnen eine deutliche Niederlage mit dem Endstand von 36:25 einstecken.

Weiterlesen...

Vereins - News

Aus der Bezirksklasse zum Shooter in der Württembergliga

Teaser Marc Kuttler
(30.11.2018) Marc Kuttler hat sich zu einem wichtigen Spieler im Trikot der MTG entwickelt - Von Michael Panzram aus der Schwäbischen Zeitung -Es ist nicht zuletzt auch die schiere Größe, die Marc Kuttler zu einem ganz besonderen Spieler bei Handball-Württembergligist MTG Wangen macht. Außergewöhnliche 2,10 Meter bringt er aufs Feld. Wenn der 25-Jährige im Rückraum dann sogar noch kraftvoll hochsteigt, ist er in der zweiten, dritten Etage kaum zu halten. Dass er sich in dieser Saison in der Wangener Mannschaft in den Vordergrund gespielt hat, macht Kuttler vor allem an seinem Trainer fest.

Weiterlesen...

Veranstaltungs - News

Pressebericht über MTG im SÜDFINDER

tmb 1810 Jubel
(31.10.2018) Pressebericht aus dem Südfinder - Auch wenn die Siegesserie der MTG Wangen vor wenigen Tagen im Spitzenspiel gegen den TSV Heiningen gerissen ist was die Wangener Handballer in der Württemberg-Liga zeigen, sorgt im Verein und im Umfeld für glückliche Gesichter. In der Tabelle steht man derzeit auf einem guten vierten Platz. Markus Weber erklärt stellvertretend für das gesamte Führungsteam den momentanen Erfolg. VON NICOLE MÖLLENBROCK/ PATRICK MÜLLER

Weiterlesen...

News Herren 1b

1b holt die ersten Punkte der Saison

tmb 1b 2018 normal
(22.09.2018) Im ersten Spiel der Saison zeigte die 1b unter ihrem neuen Trainerteam, dass sie auch ersatzgeschwächt groß aufspielen kann. Mit einem eindrucksvollen 44:26-Sieg über den Aufsteiger Biberach 3 eröffnete die 1b die neue Saison fulminant.

Weiterlesen...

News Herren 1c

Heimsieg gegen den bislang ungeschlagenen Tabellenführer

teaser Team 1c Saison 14 15(29.11.2016) Nach der bitteren Niederlage am letzten Wochenende aufgrund eines zu dünnen Kaders in Ailingen, war die dritte Herrenmannschaft für das Heimspiel gegen den TV Weingarten guter Hoffnung, ein paar Leute mehr aus der 31-Mann starken WhatsApp-Gruppe zur samstäglichen Sportstunde zu bewegen. Es blieb bei der Hoffnung.

Weiterlesen...

News Männliche B Jugend

MTG gewinnt in Langenau

 

Männlcihe B-Jugend gewinnt in Langenau mit 29:26 und behält weiterhin die TAbellenführung. Leider konnte man das Spiel nicht souverän zu Ende bringen.

Weiterlesen...

News Weibliche C Jugend

wC1 verliert gegen Baar mit 20:24

 

 

teaser wC201819
(16.12.18) Die wC1 verliert am Samstag nach gutem Spiel gegen den Tabellenführer aus Baar. Die Wangenerinnen konnten lange mithalten, am Ende fehlten allerdings die Kräfte, das Fehlen von Clara Gauß und Albina Qafleshi machte sich dann doch bemerkbar.

Weiterlesen...

wB punktet in Lehr

tmb wB komprimiertAm 22. Januar war das Team aus Wangen zu Gast bei der SC Lehr. Das Hinspiel gegen Lehr konnte die weibliche B-Jugend souverän mit 33:13 für sich entscheiden. Deswegen war man sehr motiviert auch im Rückspiel gegen die Mannschaft aus Lehr zu gewinnen. Dies funktionierte auch sehr gut und so konnte man sich über einen klaren Sieg von 18:35 freuen.

Ohne Trainerin Evelyn Sachs und Spielerin Lara Zettler reiste die weibliche B-Jugend nach Lehr. Der Beginn der Partie gestaltete sich für die MTG eher heikel. Viele Unkonzentriertheiten und technische Fehler erschwerten es Tore zu erzielen und sich von Anfang an abzusetzen. Aber auch die SC Lehr fand nicht richtig ins Spiel und so stand es nach zehn gespielten Minuten 4:5. Doch dann ging ein Ruck durch die Mannschaft. In der Abwehr arbeitete man nun sehr kompakt und konzentriert und so konnte man einige Bälle der Gegnerinnen abfangen und in ein schönes Tempogegenstoßtor umwandeln. Die SC ließ aber nicht locker und konnte einige Male zum Torschuss kommen, der dann aber von der, an diesem Tag, sehr gut aufgelegten Torhüterin Johanna Schweizer pariert wurde. Mit einen Halbzeitergebnis von 9:18 ging man in die Kabine.

In der Kabine wurde von den Co-Trainerinnen Laura und Nadine Schirnik das langsame Angriffspiel angesprochen und die Abwehr auf eine 6:0 umgestellt. Die angesprochene Kritik wurde sofort in der zweiten Hälfte positiv umgesetzt. Im Angriff spielte man den Ball schnell durch und so konnten sich vorallem Lilly Stiller einige Male in die Torschützenliste eintragen. Das Umstellen der Abwehr verwirrte die SC sehr und so konnten sie nur schwer durch die starke Abwehr der Wangenerinnen durchbrechen. Die MTG blieb bis zum Ende des Spiels sehr konzentriert und so konnte man die Party mit 18:35 für sich entscheiden.

Für die MTG spielten Johanna Schweizer im Tor, sowie Lea Schirnik (3), Eva-Marie Reutemann (5), Lilly Stiller (7), Maria Wagner (1), Judith Schweizer, Lea Schlögl (4), Chantal Ferreiro (4), Lucy Stiller (5) und Sophia Ludwig (6).  

 

 

 

Die MTG Handballabteilung wird unterstützt von

tmb seitz logo