Zweites Lokalderby auswärts gegen den TV Weingarten

tmb 17 18 Damen1

Am Samstag geht es nach einem spielfreien Wochenende auf zum nächsten Derby in Weingarten.
Nach dem durchwachsenen Start der MTGlerinnen will man nun die zwei Punkte gegen den TV Weingarten sichern. Die Frauen aus Weingarten sind nicht zu unterschätzen - letztes Jahr spielten sie noch in der Württembergliga. In der Landesliga bestritt die Mannschaft aus Weingarten bisher sieben Spiele und konnte zwei Siege einfahren. Bei der MTG sieht es ähnlich aus: zwei Siege, jedoch sind bisher erst fünf Partien gespielt worden.

Das verpatzte Derby in Argental war für die Damen aus Wangen zwar ein Rückschlag, doch darf nicht länger im Fokus sein. Zoltan Sellei zeigt sich zuversichtlich vor dem Spiel am Wochenende: „Jeder weiß, wie wichtig dieses Spiel ist. Wir mussten uns seit dem letzten Spiel verbessern, um Chancen auf den Sieg gegen Weingarten zu haben. Die letzten beiden Wochen haben wir gut und konzentriert trainiert. Wir gehen optimistisch in dieses Derby.“

Mit neuer Antriebskraft und beinahe voll besetztem Kader tritt die MTG Wangen also den Weg nach Weingarten an. Ddie Damen kämpfen um weitere zwei Punkte und freuen sich auf die Partie gegen Weingarten.

Diesen Samstag, am 03.11. um 18 Uhr ist Anpfiff in der Großsporthalle.
Die Damen freuen sich über Ihre Unterstützung!

 

 

Die MTG Handballabteilung wird unterstützt von

tmb seitz logo