Auswärts in Zizishausen - MTG sieht sich aufgrund der Gegebenheiten als Aussenseiter

 

17 18 Damen1 Teaser
(12.10.17) Die 1.Damenmannschaft spielt am Sonntag, 15 Uhr, beim TSV Zizishausen. Der TSV liegt derzeit auf dem 3.Tabellenplatz. Siege gegen Argental, Lehr und Ebersbach/bünzwangen und eine Niederlage gegen die TG Nürtingen II erzielten die Gastgeber bislang. Unter anderem auf Rückraumspielerin Meike Ulrich und Selina Tisler liegt der Augenmerk der MTG. "Das sind zwei dynamische, gefährliche Rückraumspielerinnen. Zudem verfügen sie über gute Aussenspielerinnen und mit Torfrau Frauke Steinhäuser eine der besten Torfrauen der Liga." so Trainer Michael Becker vor der Partie.

Weiterlesen...

MTG Damen gewinnen klar gegen Schnaitheim 43:32(19:11) - Platz drei nach 4 Spieltagen

 

17 18 Damen1 Teaser(08.10.17) Die erste Damenmannschaft hat ihr Heimspiel gegen die TSG Schnaitheim klar mit 43:32 (19:11). Von der ersten Minute an zeigte die MTG-Truppe eine engagierte und temporeiche Partie. So führte man nach 8 Spielminuten bereits mit 8:2. Danach kamen die Gäste etwas besser ins Spiel und verkürzten auf 12:8. Auf Seiten der Heimmannschaft zog man die Option der Auszeit, um sich nochmals auf die eigenen Stärken zu besinnen und um sich auf den Gegner besser einzustellen. Dies gelang dem Team um die überragende Torfrau Verena Hess auch sichtlich und man ging mit einer 19:11-Führung in die Kabine.

Weiterlesen...

1.Damenmannschaft trifft zuhause auf die TSG Schnaitheim

 

17 18 Damen1 Teaser
(05.10.17) Die 1.Damenmannschaft empfängt am Samstag um 18 Uhr in der heimischen Argenhalle die TSG Schnaitheim. Die TSG Schnaitheim hat erst ein Saisonspiel absolviert, das man gegen die HSG Ebersbach/Bünzwangen mit 21:25 verlor. Daher ist die TSG für die Wangener Mannschaft noch ein unbeschriebenes Blatt, das man noch nicht einordnen kann. Daher konzentriert man sich auf die eigenen Stärken. 

Weiterlesen...

Wangen startet furios und macht am Ende zu viele Fehler. TSV Urach - MTG 28:25(14:15)

 

17 18 Damen1 Teaser(01.10.17) Die erste Damenmannschaft der MTG hat ihr Auswärtsspiel beim TSV Urach mit 28.25 (14:15) verloren. Die Gründe hierfür waren schnell gefunden- zu viele Fehlwürfe und zwei überragende Akteurinnen der Gastgeber gaben den Ausschlag. Zinete Fazliu und Birgül Yurdakul, beides Spielerinnen mit hochklassiger Erfahrung, erzielten zusammen 18 Treffer und waren für jede torgefährliche Situation des TSV die Initatoren. "Das ist schon enorme Qualität im Rückraum, die der TSV mit den beiden Spielerinnen hat." meinte Trainer MIchael Becker nach der Partie.

Weiterlesen...

Die MTG Handballabteilung wird unterstützt von