MTG muss auswärts beim Geheimfavoriten TSV Urach ran

 

17 18 Damen1 Teaser
(28.09.17) Die 1.Damenmannschaft muss am Samstag Abend auswärts ran. Um 18 Uhr ist Spielbeginn beim TSV Urach. Der TSV ist ebenfalls Aufsteiger in die Landesliga, hat sich aber prominent verstärkt. Mit Rolf Gaber kam ein drittliga-erfahrener Trainer von der WSG Eningen- Pfullingen und brachte mit Birgül Yurdakul, Marie Luise Eitel und Dilara Karasarik gleich 3 Akteurinnen von seinem Ex-Klub mit. Innerhalb der Liga gelten die Uracher daher auch als Geheimfavorit für den Aufstieg in die Württembergliga.

Weiterlesen...

1.Damenmannschaft gewinnt Heimspiel klar. MTG - HT Uhingen/Holzhausen 33:20(16:11)

 

17 18 Damen1 Teaser
(24.09.2017) Die 1.Damenmannschaft hat das Heimspiel gegen die HT Uhingen/Holzhausen klar mit 33:20 (16:11) gewonnen. Die MTG startete druckvoll und motiviert in die Partie. Schnell ging man mit 5:1 in Führung, hatte dann aber eine kurze Phase in der man im Angriff sich einige Fehler erlaubte. Diese Phase nutzte der Gast aus und konnte zum 8:8 ausgleichen. Die Partie plätscherte nun auf einem durchschnittlichen Niveau vor sich hin und keine Mannschaft konnte sich absetzen und es stand 11:10 in der 24.Spielminute. In den verbleibenden Minuten bis zur Pause konnte die MTG dann eine Schippe zulegen und ging mit einer 16:11-Führung in die Kabine.

Weiterlesen...

Die 1. Damen vor Heimpremiere - MTG trifft auf die HT Uhingen/Holzhausen

 

17 18 Damen1 Teaser(21.09.17) Am Samstag, 23.09.17, trifft die 1. Damenmannschaft um 20 Uhr in der Argenhalle auf die HT Uhingen/Holzhausen. Die Gäste konnten am vergangenen Wochenende ein Unentschieden gegen die HSG Ebersbach/Bünzwangen erreichen. Dabei verspielte die Mannschaft von Trainer Markus Weisl einen sicher geglaubten Vorsprung in der 2.Hälfte, in der der HT nur 4 Treffer gelangen.

Weiterlesen...

1.Damenmannschaft startet mit klarem Auswärtssieg in die Saison. SG Bettringen - MTG 23:32 (11:16)

 

F1 2016 17 teaser
(17.09.17) Die neuformierte junge 1.Damenmannschaft ist mit einem klaren Auswärtssieg in die Saison gestartet. Ohne Johanna Schweizer, Lilly Stiller und Nathalie Walser trat man die Reise an und die Nervosität war den Spielerinnen anzumerken, schließlich ist man neu in der Liga und die Gegner sind für die MTG gänzlich unbekannt.

Doch die Nervosität legte sich bereits nach wenigen Minuten, denn bereits nach 5 Spielminuten führte man bereits mit 0:4.

Weiterlesen...

Die MTG Handballabteilung wird unterstützt von