Frisch Auf! begeistert in Wangen

tmb 20190518 MTG Handball Herren1 vs Frisch Auf Goeppingen Freundschaftspiel 002(20.05.2019) Ein ganz besonderes Event stand am Samstag in der ausverkauften Argensporthalle in Wangen auf dem Programm. Die heimische MTG Wangen empfang den Bundesligisten von Frisch Auf Göppingen. Vor 800 Zuschauern zeigten beide Teams ein munteres Spiel, in dem die Allgäuer in den ersten 10 Minuten sogar 4:2 in Führung gehen konnten. „Wir waren zu Beginn schon überrascht wie Wangen los gelegt hat. Es war ein guter Test für uns und die Atmosphäre war richtig schön. Hier wird Handball gelebt und dann machen solche Spiele richtig Spaß.“ so Frisch Auf Kapitän und Spielmacher Tim Kneule nach dem Spiel.

 Im weiteren Spielverlauf zeigte der Europapokalsieger von 2016 und 2017 seine Klasse. Mehrfaches Raunen ging durch die Argensporthalle der Wangener, als Nationalspieler Marcel Schiller seine Trickwürfe tmb 20190518 MTG Handball Herren1 vs Frisch Auf Goeppingen Freundschaftspiel 013verwandelte. Die 10:17-Halbzeitführung für den Bundesligisten war standesgemäß, wenngleich der Württembergligist weiter gut mitspielte. „Das hat Spaß gemacht. Es war für uns und die Zuschauer ein tolles Erlebnis“, sagte Wangens Sebastian Staudacher, der extra für dieses Spiel sein Karriereende um zwei Wochen verschoben hatte. „Das sind gute Jungs“, fügte er hinzu – und meinte damit einerseits das Leistungsniveau der Handballprofis aus Göppingen, andererseits aber auch die Einstellung, die die Gäste zeigten. Denn eigentlich war da von der ersten Minute klar, dass der Unterschied gewaltig sein würde. Doch überheblich wirkte keiner in den grün-weißen Trikots, abgesehen von ein paar Späßchen, insbesondere vom Kroatischen Nationalspieler Kresimir Kozina, die die Zuschauer aber sehr gut einzuordnen wussten und die bei einem solchen Vergleich dann auch gern gesehen sind.
 
tmb 20190518 MTG Handball Herren1 vs Frisch Auf Goeppingen Freundschaftspiel 014In der zweiten Halbzeit machten die FRISCH AUF!-Bundesligaspieler weiterhin Tempo und bauten die eigene Führung über das 12:20 (35.) schnell auf eine erste Zehn-Tore-Führung beim 15:25 aus. Der Deutsche Nationalspieler Jens Schöngarth und sein kroatisches Pendant Kresimir Kozina zeigten sich spielfreudig und treffsicher.  Aber auch die Amateurspieler der MTG Wangen gaben in Form von Kapitän Aaron Mayer, Youngster Felix Mendler und Rückraum-Shooter Marc Kuttler weiter Vollgas und verdienten sich den Applaus der eigenen Fans durch schöne Treffer. Am Ende waren beide Mannschaften mit dem 25:39-Endergebnis sehr zufrieden. "Meine Mannschaft hat die Vorgaben gut umgesetzt. Respekt aber auch für den Gegner. Ich kenne Wangen und hab mich wirklich gefreut auf das Spiel. Meine Erwartungen wurden bestätigt. Ein gut geführter Verein mit einem super Publikum." verteilte nach dem Spiel Gäste-Trainer hartmut Mayerhoffer sowohl an sein team, als auch an die Wangener noch Komplimente.
 
tmb 20190518 MTG Handball Herren1 vs Frisch Auf Goeppingen Freundschaftspiel 021Die jungen Fans unter den Handballinteressierten bekamen direkt in der Halle nach dem Spiel dann noch Gelegenheit zum Kontakt mit den Stars aus der Bundesliga, die sich für Autogramme und Selfis viel Zeit nahmen. "Die MTG Wangen war ein umsichtiger Gastgeber, der den Handball-Event vorbildlich organisiert hatte." so Alexander Kolb, Spiel- und Orgaleiter von Frisch-Auf Göppingen. Abteilungsleiter Matthias Vetter von der MTG stellte mit strahlendem Gesicht fest: " Es war ein wunderbarer Event heute Abend! Vielen Dank an ALLE Beteiligten: Die sympathische Truppe von FRISCH AUF! Göppingen, unser Team, das Schiri-Gespann Schilha/Merz, Hallensprecher, DJ, Ordner, Kasse, Verkauf und natürlich an die phantastischen 800 Zuschauern in der ausverkauften Hölle Süd."
 
Hier der Pressebericht von Frisch Auf! Göppingen
Hier der Pressebericht aus der Schwäbischen Zeitung
Hier Bilder von Agentur Riethbaum auf unserer MTG-Handball-Facebook Seite 
Hier Bilder von Florian Wolf auf Allgäu-online
 

 

Die MTG Handballabteilung wird unterstützt von

tmb Schnitzer logo
tmb seitz logo