MTG müht sich zum hauchdünnen Sieg

17 18MTG-Handball teaser
(19.11.2017) Von Uli Coelius- Wangener Handballer schlagen TSV Bad Saulgau im hitzigen Württembergliga-Duell 27:25 - Nichts für schwache Nerven und schon gar nichts für Handballästheten ist das hitzige Derby und Kellerduell der Württembergliga Süd gewesen. In der Summe zweier recht unterschiedlicher Hälften erwies sich die MTG Wangen beim schwer erkämpften 27:25 (13:8)-Sieg gegen den TSV Bad Saulgau am Samstagabend in der proppevollen Argenhalle haarscharf um diese zwei Tore besser.

Weiterlesen...

Im Derby-Hit soll für die MTG ein versöhnlicher Abschluss her

17 18MTG-Handball teaser
(17.11.2017) Von Uli Coelius - Mit dem Schlager gegen Bad Saulgau beenden Wangens Württembergliga-Handballer die Serie von vier Heimspielen in Folge - Im letzten von vier Württembergliga-Heimspielen hintereinander haben sich die Wangener Handballer fest vorgenommen, für ein versöhnliches Ende dieser kuriosen Serie zu sorgen. Dies soll am Samstag mit einem Sieg im attraktiven Regional-Derby gelingen, wenn um 20 Uhr der TSV Bad Saulgau in der Argenhalle gastiert. „Ich bin sehr optimistisch, dass uns das gelingt“, sagt MTG-Trainer Markus Rosenwirth vor dem Duell zweier Teams, die sich im Tabellenkeller tummeln.

Weiterlesen...

MTG ist Derby-Wahnsinn nicht gewachsen

17 18MTG-Handball teaser
(05.11.2017) Uli Coelius - Wangener Handballer unterliegen Laupheimern 23:31 – Schiedsrichterinnen in der Kritik - Wenn es im ohnehin schon reichlich von Emotionen und Tempo geprägten Mannschaftssport Handball noch einer Steigerung für Wahnsinn bedarf, steht exemplarisch dafür dieses denkwürdige Bezirksderby der Württembergliga Süd. Vielleicht um Einiges zu klar und zu deutlich unterlag die MTG Wangen dabei in der wie lange nicht mehr brodelnd heißen „Hölle Süd“ am Samstagabend den wohl bis in die Haarspitzen hinein eiskalt eingestellten Gästen von HV RW Laupheim mit 23:31 (13:15).

Weiterlesen...

Auf Wangen wartet das brisante Derby

17 18MTG-Handball teaser
(03.11.2017) Von Uli Coelius - Nach dem 29:22 im Kellerduell gegen Albstadt will die MTG gegen Laupheim nachlegen - Nach dem ersten Heimsieg beim ungefährdeten 29:22 am Mittwochabend gegen die erschreckend schwache HSG Albstadt, bleibt den Handballern der MTG Wangenkaum Zeit, sich selbst beiläufig über das erst zweite Erfolgserlebnis der Saison zu freuen. Schon an diesem Samstag um 20 Uhr steht in der Württembergliga Süd das nächste Heimspiel gegen den unbequemen Gegner HV Rot-Weiß Laupheim an.

Weiterlesen...

Die MTG Handballabteilung wird unterstützt von