MTG Wangen verschafft sich wieder ein klein wenig Luft

Albstadt Auswärts-TEASER
Mit einem besonders in Hälfte zwei souverän herausgespielten 35:28 (15:12)-Erfolg beim Tabellenletzten HSG Albstadt haben sich die Wangener Handballer wieder ein klein wenig Luft verschafft auf dem steinigen Weg zum Klassenerhalt in der Württembergliga Süd. Herausragender Akteur am Samstagabend in der Mazmannhalle war der wieder genesene MTG-Torjäger Aaron Mayer mit zwölf Treffern.

Weiterlesen...

Erstes Endspiel in Albstadt

teaser 20171104 MTG Handball vs HV RW Laupheim 006
Sechs Spiele vor Schluss droht Handball-Württembergligist MTG Wangen der Absturz in die Landesliga. Verhindern soll dies das neu installierte Trainer-Duo Timo Feistle und Reinhard Geyer, das unter der Woche den Neuanfang ausgerufen hat. Das erste „Endspiel“ steht für den Tabellenvorletzten Wangen am Samstag (20 Uhr) beim Schlusslicht HSG Albstadt an.

Weiterlesen...

Trainerwechsel bei der MTG

Feistle Geyer teaser
Die Verantwortlichen der MTG Handball haben sich in der momentan schwierigen sportlichen Situation zu einer Veränderung auf der Position des Cheftrainers entschlossen. Markus Rosenwirth ist nicht mehr Trainer der Herren 1. „Angesichts der Verdienste von Markus Rosenwirth in unserer Abteilung bedauern wir diesen Schritt sehr. Diese Entscheidung fiel uns schwer. Doch die Ergebnisse haben nicht gestimmt und in letzter Konsequenz waren wir zum handeln gezwungen. Wir erhoffen uns damit den nötigen Impuls zu setzen um in den letzten sechs Spielen das Maximum raus zu holen und das für uns so wichtige Ziel Klassenerhalt zu schaffen.“ so Abteilungsleiter Matthias Vetter. „Wir bedanken uns sehr für die gute Arbeit von Markus Rosenwirth.“ Das Training wird von Sebastian Staudacher übernommen bis ein Nachfolger fest steht. Die Gespräche mit potenziellen Kandidaten laufen. Ziel ist alle Kräfte in der Abteilung zu bündeln um den Klassenerhalt zu erreichen.

Weiterlesen...

Wangener wollen Außenseiterrolle ausfüllen

17 18MTG-Handball teaser
(03.03.2018) Die Lage ist ernst, aber keineswegs hoffnungslos. Gerade gegen die vermeintlichen Größen der Württembergliga Süd ziehen sich die akut abstiegsbedrohten Wangener Handballer zumeist achtbar aus der Affäre. Entsprechend will die MTG auch am Samstag um 19.30 Uhr in der Bettwiesenhalle beim Tabellenvierten SKV Unterensingen ihre Außenseiterrolle bestmöglich ausfüllen.

Weiterlesen...

Die MTG Handballabteilung wird unterstützt von

tmb seitz logo