MTG Wangen macht sich keinen Druck

MTG Handball HOME teaser
(06.04.2019) Die Wangener Handballer erwartet im Württembergligaspiel gegen die SG Lauterstein an diesem Samstag um 20 Uhr ein Duell auf Augenhöhe. In der „Hölle Süd“ trifft der Tabellensechste MTG (30:18 Punkte) auf den Ligafünften (31:17 Zähler).

Weiterlesen...

Knappe Niederlagen gegen Spitzenreiter

MTG Handball HOME teaser
(25.03.2019) Kampf und Leidenschaft haben diesmal nicht gereicht, um dem Tabellenführer der Handball-Württembergliga Süd ein Bein zu stellen - von Uli Coelius aus der Schwäbishcen Zeitung -  Das 25:27 (12:14) am Samstagabend im brodelnden Kessel „Hölle Süd“ gegen den voraussichtlichen Oberligarückkehrer TSB Schwäbisch Gmünd war für die Wangener freilich gut zu verschmerzen. Im Gegensatz zu einer Woche zuvor gegen Gmünd-Verfolger TSV Heiningen (25:25) produzierte die MTG in der Argensporthalle schlichtweg einige Fehler zuviel. „Nuancen haben den Unterschied ausgemacht“, gestand MTG-Teammanager Arno Uttenweiler.

Weiterlesen...

Eine großartige Energieleistung beschert einen Punkt

MTG Handball HOME teaser
(18.03.2019) Wangener Handballer trotzen dem Favoriten TSV Heiningen in der Württembergliga Süd ein 25:25 ab - Von Uli Coelius aus der Schwäbischen Zeitung - Mehr Spitzenspiel in der Württembergliga Süd geht nicht! Mit einer fast unfassbaren Energieleistung haben die Wangener Handballer, allein schon personell krasser Außenseiter, dem Favoriten TSV Heiningen am Samstagabend in der Argensporthalle ein hoch verdientes Remis abgetrotzt. Das 25:25 (14:15) in diesem Handball-Hit zwischen dem Tabellenfünften und dem drittplatzierten Aufstiegsanwärter fühlte sich für die MTG am Ende beinahe wie ein Sieg an. „Genau das sind die Spiele, wofür du diesen Sport betreibst“, sagte Regisseur Elia Mayer, wie seine Teamkollegen fix und fertig nach denkwürdigen wie gleichermaßen nervenaufreibenden 60 Nettominuten.

Weiterlesen...

MTG erobert mit viel Kampf die nächsten Punkte

MTG Handball HOME teaser
(10.03.2019) Wangen siegt in Hegensberg-Liebersbronn 26:24 – Torhüter Drenceanu macht den Sack zu - Von Uli Coelius aus der Schwäbischen Zeitung - Trotz eines Miniaufgebots von acht Feldspielern, ab Minute acht gar nur mit sieben, haben die Wangener Handballer das Maximale geerntet. So kam die MTG am Samstagabend zu einem glücklichen 26:24 (13:10)-Erfolg bei Abstiegskandidat SG Hegensberg-Liebersbronn. Vor nun zweifellos schweren Wochen mit fordernden Vergleichen gegen die Aufstiegsaspiranten der Württembergliga Süd, festigten die Allgäuer ihren formidablen fünften Platz und können eine gewisse Gelassenheit genießen.

Weiterlesen...

Die MTG Handballabteilung wird unterstützt von

tmb Schnitzer logo
tmb seitz logo