Heimspiel HC Hard, Endstand 24:27

Mannschaftsfoto Homepage angepasstAm vergangenen Samstag den 28. Oktober spielte die mA gegen den ALPLA HC Hard. Am Ende stand eine 24:27 Niederlage auf der Anzeigetafel.

Ohne das Trainerteam von Sebastian Staudacher und Raimund Kraft unterlagen die Jungs den Österreichern wegen einer insgesamt sehr schlechten Spielleistung mit 24:27. Trotz eines engen Halbzeitstands von 12:14 konnte die Mannschaft, gecoacht von Markus Rosenwirth die Niederlage nicht verhindern. Vor allem der dünne Kader und die schlechte Traningsbeteiligung in den letzten Wochen machte sich erneut bemerkbar. Die Mannschaft ist dennoch zuversichtlich und freut sich schon auf das kommende Auswärtsspiel gegen den zweitplatzierten TG Biberach.

Für die MTG spielten: 

Im Tor: Valentin Ehrat

Im Feld: Jannick Sellschopp, Jakob Endraß, Hannes Fischer, Simon Natterer, Moritz Ewert, Leopold Plieninger, Kevin Stallmeister und Jakob Weik

 

Die MTG Handballabteilung wird unterstützt von