MB1 gewinnt in Hohenems

Um 17 Uhr war Anpfiff. Als Tabellenerster war natürlich ein klarer Sieg als Ziel gesteckt. Zu Beginn sah es aber nicht danach aus. Man konnte sich noch nicht so richtig absetzen. Nach einer Umstellung der Abwehr von der 6-0 Abwehr auf eine 3-2-1 Abwehr konnte man zufrieden mit einer 19:10 Führung in die Halbzeit gehen. Nach der Halbzeit lies die Konzentration nach und die MTG kassierte viele Tore. Am Ende fuhr die Mannschaft mit einem 39:27 Sieg nach Hause.

Nächste Woche ist die mB zu Gast in Albstadt beim Tabellenvorletzten.

 

Die MTG Handballabteilung wird unterstützt von

tmb Schnitzer logo
tmb seitz logo