mB Jugend bei BWOL-Quali auf verlorenem Posten

tmb mC(06.05.2019) Wie bereits erwartet tat sich die mit Verletzungssorgen geplagte mB-Jugend bei der BWOL-Quali in Deizisau sehr schwer und musste drei Niederlagen einstecken. Gegen die Nachwuchsteam der Bundesligisten Bietigheim (12:23) und Göppingen (9:20), sowie das Team Stuttgart (11:18) war für die jungen Wangener nichts zu holen. Wenigstens konnte man das letzte Spiel gegen die JSG Deizisau/Denkendorf mit 12:15 recht offen gestalten.

Leider verletzten sich während des Turniers auch noch Vincent Schramm und Noah Hold. „Die Mannschaft ist sehr gebeutet. Natürlich hätten wir mit voller Kapelle die ersten drei Spiele offener gestalten können, aber solche Ausfälle lassen sich gegen diese Top-Teams nicht auffangen. Die Quali`s sind die wichtigsten Wochen im Jahr. Da ist es einfach mega unglücklich wenn man solche Ausfälle hat. Stolz macht mich, dass das Team nicht aufgesteckt hat und im letzten Spiel nochmal alles an Kampf, Disziplin und Leidenschaft ins Spiel geworfen hat.“ So Trainer Caiazza. Theoretisch hätte man mit einem 8 Tore Sieg im letzten Spiel noch den dritten Platz erobern können. Am Ende waren die Jungs dann einfach auch körperlich an ihrer Grenze und der Gegner aus Deizisau den Tick besser. Positiv war das Auftreten von C-Jugend Spieler Manuel Kuhnt, der die Mannschaft mit 5 Treffern und seinem Engagement bereichern konnte. „Trotz allem haben wir einige Erkenntnisse gewonnen, damit wir das Team wieder in die richtige Spur bekommen. Am 26.05. haben wir die Chance auf Wiedergutmachung und darauf werden wir uns jetzt drei Wochen gut vorbereiten.“ So Trainer Caiazza.

Für das Trainerteam Caiazza, Kraft und Paul ist jetzt erstmal Aufbauarbeit und Wunden pflegen angesagt, um körperlich fit und voll motiviert bei der HVW-Quali am Sonntag 26.05. aufzulaufen. Eventuell können dann auch wieder die Verletzten Elias Preuschel und Max Weber das Team verstärken.

Die MTG spielet mit Yannic Leuthe und Jonas Bader im Tor. Im Feld spielten Manuel Kuhnt(7 Treffer), Vincent Schramm, Fabian Pinkl(1), Noah Hold(7), Moritz Sellschopp(11), Moritz Netzer(6), Christoph Hagedorn(8), Rick Müller(4). Trainer/Betreuer: Antonia Caiazza, Lukas Kraft, Lukas Paul, Max Weber.

Die MTG Handballabteilung wird unterstützt von

tmb Schnitzer logo
tmb seitz logo