Schulturnier wird Höhepunkt der Schul AG`s

tmb schulcup 08Am Sonntag steigt in der Argensporthalle der 8. Wangener Schulcup. Es stehen sich die Wangener Grundschulen gegenüber, die in Kooperation mit der MTG Handball Abteilung eine Handball AG anbieten. Jedes Team wird von einem aktiven MTG Spieler betreut. Einlauf der Mannschaften ist um 10 Uhr. Zuschauer sind herzlich willkommen. Für Bewirtung ist gesorgt.

Insgesamt nehmen 5 Grundschulen am 8. Wangener Schulcup teil. „Es wird sicher wieder ein toller Tag für die Kinder. Insgesamt haben wir ca. 20 Personen aus der Abteilung eingespannt. Jedes Team bekommt einen aktiven MTG Spieler als Coach an ihre Seite. Zudem haben wir echte Schiedsrichter im Einsatz und es gibt eine Turnierleitung.“ sagt Organisatorin Nina Geschke, die den Cup nun zum zweiten mal ausrichtet. Auf Initiative der Abteilungsleitung wurde 2006 die Kooperation mit den Wangener Schulen eingerichtet. Das Event hat seinen festen Platz im Terminkalender der MTG Handballabteilung.

Die Mannschaften spielen in zwei Gruppen jeder gegen jeden. Die beiden Erstplatzierten spielen dann die Halbfinals. Für alle teilnehmenden Kinder gibt es ein Geschenk und eine Urkunde. Für die drei Erstplatzierten Teams außerdem eine Medaille

Im Vordergrund bei diesem Turnier steht vor allem der Spaß am Handballspiel. Für die MTG ist es wichtig potenziellen Talenten einen Weg in den Handballsport zu zeigen. „In der Vergangenheit haben wir durch diese Arbeitsgemeinschaften mit den Schulen schon etliche Kinder zum Handballspielen bewegen können. So kommen wir an das ein oder andere Handball Talent, das uns sonst verloren ging.“ so der Jugendkoordinator der MTG Timo Feistle. Wangen ist auf gute Nachwuchsspieler angewiesen, wenn man weiter im Oberliga Bereich mitmischen möchte.

Verantwortliche Ansprechpartnerin und Organisatorin für die AG`s und das Turnier ist Nina Geschke, die ihrerseits seit kindesbeinen an Handball spielt. "Es macht einfach riesen Spaß den kleinen dabei zuzusehen wie sie die ersten Erfahrungen und Erfolge mit dem Ball feiern. Das Turnier ist dann immer der Höhepunkt und wird viel Engagement angegangen." Letztes Jahr verfolgten über 100 Zuschauer den Ausgang des Turniers. "Handball ist mittlerweile ganz klar Mannschaftssportart Nummer zwei in Deutschland. Das merken wir auch an den Zuschauern. Handball bringt für Kinder alles mit, was Sie für ihre körperliche Weiterentwicklung brauchen: Koordination, Schnelligkeit und Kraft. Dazu kommen dann auch wichtige Sozialkompetenzen die in unserem Verein an die Jugend vermittelt werden und Priorität genießen  Teamgeist, Fairness, mentale Stärke und geistige Cleverness. Handball ist für Kinder ein toller Sport. Wir bei der MTG tuen alles, damit es den Kindern bei uns Spaß macht." sagt Abteilungsleiter Matthias Vetter. Das Turnier endet mit der großen Siegerehrung um ca. 14 Uhr.

Hier gehts zum SPIELPLAN

Die MTG Handballabteilung wird unterstützt von

tmb Schnitzer logo
tmb seitz logo